Gesundheitswesen

Prozessoptimierung ist heute ein wichtiges Thema im Gesundheitswesen. Mehr leisten mit weniger Zeitaufwand – stets mit dem Fokus auf optimale Gesundheits- und Pflegeleistungen. Mit zunehmenden gesetzlichen Vorgaben, strikter Planung und anspruchsvollen Zielsetzungen kann dies eine große Herausforderung sein. Als Gesundheitsdienstleister ist es daher entscheidend, keine unnötige Zeit an Bürokratie und unvollständige Informationen zu verlieren. Patientendaten und medizinische Informationen müssen sicher und benutzerfreundlich zur richtigen Zeit am richtigen Ort verfügbar sein. Digitalisierung, Archivierung und Technologie sind die Lösung.

Informationen anfordern

Digitalisierung für das Gesundheitswesen

Archive-IT bietet Krankenkassen, Dienstleistern und Behörden verschiedene Optionen für das papierlose Arbeiten. Das bedeutet übrigens nicht, dass alle Papierakten zwangsläufig digitalisiert werden müssen. Wir empfehlen, nur aktive und aktuelle Patienten-/Kundenakten zu digitalisieren. Schließlich benötigen Sie diese häufig in Ihren Arbeitsabläufen. Eine effiziente Ergänzung der Digitalisierung sind unsere physischen Archivierungslösungen, bei denen wir die Papierakten in einem unserer sicheren Archivdepots lagern und mittels Scanning on Demand bei Bedarf zugänglich machen.

Digitalisieren
Gesundheitswesen (1) | Archive-IT

Physische Archivierung & digitale Zugänglichkeit für den Gesundheitssektor

Damit wir jeder Organisation die passende Lösung anbieten können, stehen bei Archive-IT drei verschiedene Stufen der physischen Archivierung zur Auswahl: Bronze, Silber und Gold.

Physische archivierung

Letztlich ist der sichere digitale Zugriff auf Informationen entscheidend. Archive-IT bietet mit AIR eine Plattform, in der alle Informationen – physisch wie digital – korrekt archiviert werden können. Und noch viel wichtiger: Auch bequem abrufbar sind! Autark oder nahtlos integriert in Ihr vorhandenes System.

Digitale archivierung
  • Sie können Ihren Archivplatz für wertvollere Zwecke nutzen;

  • Verbindungen mit KIS-, EPD- und ECD-Systemen, um die Papiervergangenheit mit dem neuen digitalen Wachstum zu integrieren;

  • Für Pflegeeinrichtungen mit mehreren Standorten ist es effizient, dass Dateien überall von autorisierten Benutzern eingesehen werden können;

  • Umfangreiche Berechtigungsstrukturen möglich;

  • Die Datensicherheit ist besser gewährleistet.

Das fusionierte Zuyderland Medical Center erhöht die Effizienz mit Archive-IT Virtual Archive
Zuyderland | Archive-IT

Als das Orbis Medical Centre 2009 in das neue Gebäude an der Grenze zwischen Sittard und Geleen umzog, hatte das Krankenhaus mehr als eine Million Papierakten im alten Gebäude. Dieser Schritt war der perfekte Zeitpunkt, um etwas gegen die datenschutzrelevanten Dateien zu unternehmen. Sie entschieden sich für eine digitale Arbeitsumgebung und begannen eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Archive-IT.

Weitere Referenzen

Kontaktieren Sie uns

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google- Datenschutzbestimmungen & Nutzungsbedingungen.