Unsere Organisation

Archive-IT unterstützt Unternehmen bei der systematischen Speicherung von Daten, sowohl physisch als auch digital. Auf diese Weise können die Daten leichter abgerufen und die Effizienz Ihrer Primärprozesse verbessert werden. Darüber hinaus unterstützt Archive-IT seine Kunden bei der Entwicklung von Daten zu Informationen und von der Arbeit zur Zusammenarbeit. Um dies zu erreichen, hat Archive-IT vier Services entwickelt, die sich nahtlos ergänzen: Digitalisierung von Informationen, Archivierung auf individueller Ebene, Vitalisierung digitaler Daten und schließlich eine Plattform für die digitale Archivierung, nämlich AIR. Diese durchdachten Dienstleistungen in Kombination mit fortschrittlichen Softwarelösungen sorgen dafür, dass Sie sich an einem Tag in eine digitale Arbeitsumgebung verwandeln können, ohne sich von den Vorteilen des Papiers verabschieden zu müssen.

Wer ist Archive-IT?

Stammte von Jalema

Vorher I-FourC (2014 - 2019)

Archive-IT (2019 - bis heute)

Aktiv in 4 Ländern

150 km Lagerung auf Dateiebene

50+ Mitarbeiter

4000+ Software-Anwender

6 km conditioned storage

ISO 9001
ISO 27001
NEN 7510

In-house Software-Eigenentwicklung

25.000 Palettenstellplätze

GDPR konform


Das Team

Das Archive-IT-Team besteht aus rund 50 (internationalen) Fachleuten. Sind Sie neugierig auf unsere Mitarbeiter? Wir möchten sie Ihnen gerne vorstellen!

Lernen sie das team kennen

Mission

Unterstützung von Unternehmen bei der systematischen Speicherung von Daten (physisch und digital) und somit die Gewährleistung einer schnellen Abrufbarkeit. Dies erleichtert die Verarbeitung von Daten zu Informationen mit dem Ziel, die Zusammenarbeit und Effizienz zu optimieren.

Vision

Unser Ziel ist es, bis 2025 der umfassendste und vertrauenswürdigste Archivierungsspezialist in Westeuropa zu sein, der seinen Kunden einen echten Mehrwert bietet, indem wir die Umwandlung von Daten in Informationen sowie Arbeit in Zusammenarbeit unterstützen.


Zeitleiste

1999
JFM

Im Jahr 1999 wurde die einzelne Speicherabteilung in eine separate juristische Einheit mit dem Namen Jalema File Management B.V. überführt.

2003
Scanning on Demand

Im Jahr 2003 wurde das Gebäude gebaut und das ehemalige Lagerhaus von Jalema wurde für Scanning on Demand geräumt.

2004
I-FourC

Im Jahr 2004 wurde der Geschäftsbereich Softwareentwicklung auf Jalema File Management B.V. übertragen und der Firmenname in I-FourC Technologies B.V. geändert.

2006
Bulkscannen

Im Jahr 2006 wurde das Konzept um das Massenscannen erweitert und bietet ein komplettes Leistungsspektrum. In diesem Jahr wurde auch das erste Bulk-Scan-Projekt in einem großen Krankenhaus durchgeführt.

2010
Fort Knox aan de Maas

Im Jahr 2010, wird der neue Archivraum in Reuver, auch bekannt als Fort Knox an der Maas gebaut. Es umfasst rund 80 Kilometer. Außerdem wurde das CSR-Zertifikat eingeholt.

2018
Belgien

Im Jahr 2018 wird Archive-IT seine Dienstleistungen auf Belgien ausweiten. Unter einer neuen belgischen Einheit werden die Digitalisierungs- und Archivierungslösungen aktiv auf dem belgischen Markt eingesetzt.

2019
Archive-IT

Im Jahr 2019 wurde der Markenname in Archive-IT geändert. Die Dienstleistungen von Archive-IT wurden angepasst, um besser auf die sich entwickelnden Märkte reagieren zu können.

2020
Frankreich

Aufgrund der Übernahme von Jalema durch die T3L Group wurden die Straßen zwischen Jalema und Archive-IT getrennt. Jalema France wird unter dem Namen Archive-IT France weitergeführt.


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf