Archive-IT ist ein internationaler Akteur, wenn es um Archivierung und dem damit verbundenen Dokumentenmanagement geht. Ob physisch oder digital. Mit Niederlassungen in den Niederlanden, Belgien und Frankreich ist Archive-IT nun auch mit dem Aufbau eines neuen Standortes in Deutschland aktiv. Im nordrhein-westfälischen Brüggen, sind sie mit der Realisierung des Neubaus beschäftigt. Die Zweigstelle wird hauptsächlich aus Archivlagerflächen mit einem Teil für Büroräume, bestehen. Archive-IT sieht viele Chancen auf dem deutschen Markt und ist stolz auf den Schritt, die internationalen Ambitionen zu verwirklichen und den deutschen Markt bei seinen Archivierungsherausforderungen zu unterstützen.

Wer sind wir?

Archive-IT ist eine Organisation aus Leidenschaft, deren Hauptsitz sich in den Niederlanden befindet. Wir konzentrieren uns auf vier Dienstleistungen innerhalb der Archivierungswelt: physische und digitale Archivierung, Vitalisierung und Digitalisierung. Sehen Sie sich hier unsere Lösungen an! Durch eine langjährige Zusammenarbeit mit der Zippel Jalema Services GmbH (Joint Venture) kennen wir bereits die Anforderungen des deutschen Marktes nur zu gut und setzen seit Jahren diverse Projekte gemeinschaftlich um. Durch die Erweiterung der Standorte können wir unsere Branchenexpertise nun noch stärker zur Geltung bringen und unser Serviceangebot erweitern.

Kurze Einführung

Archive-IT hilft Organisationen bei der systematischen Speicherung von Daten, sowohl physisch als auch digital. Wir sind in den folgenden Sektoren tätig: Enterprise und KMU, Gesundheitswesen, HRM, Behörden, Rechts & Notarpraxen. Sehen Sie hier unsere Branchen. Durch die systematische Speicherung von Daten können diese leichter wiedergefunden werden und die

Effizienz der primären Prozesse wird verbessert. Archive-IT unterstützt seine Kunden auch bei der Anreicherung und Auswertung von Daten zu Informationen für die effektivere Zusammenarbeit. Wir entwickeln Software zur optimalen Unterstützung der digitalen Archivierung. All dies ist selbstverständlich komplett Gesetzes und Vorschriften konform. Des Weiteren tätigen wir große Investitionen, wenn es um Innovation und Informationssicherheit geht.

Update der Konstruktion

Der Bau des neuen Büros wird voraussichtlich bis Ende August 2021 abgeschlossen sein. Die Niederlassung wird eine Gesamtfläche von 4326 Quadratmetern messen. Dieser wird hauptsächlich aus einem großen Lagerbereich mit einem kleinen Bürobereich bestehen. Es werden strenge Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit des Archivs zu gewährleisten. Der gesamte Lagerbereich ist mit einer Brandmeldeanlage, Kameraüberwachung, Sicherheitsumzäunung, Zugangskontrolle und vielem mehr, ausgestattet! Im Lager stehen 6000 Palettenplätze zur Verfügung, was 54 km Archiv entspricht. Auf diesen Zimmer können Archive auf zwei verschiedenen Ebenen gelagert werden: auf Palettenebene-und auf Aktenebene.

Newsletter abonnieren